Mittwoch, 4. Februar 2015

NASA-Wissenschafter weigert sich im US-Fernsehen, mit skeptischem Wissenschaftler zu diskutieren - der muss den Raum verlassen...

Ich habs nicht geglaubt, aber man kann es hier sehen. Wissenschafter haben Angst vor öffentlichen Diskussionen! Von den Griechen und Römern bis in die Neuzeit war der öffentliche Disput unter Wissenschaftlern eine ehrenhafte Sache, aber jetzt kneifen sie... (OMG, würden meine Kinder dazu sagen...)


Nur auf Englisch, aber recht gut verständlich:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen